Bild Frau Beratungssituation

© Adobe stock

contra

Fachstelle gegen Menschenhandel

Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung sind bitteres Unrecht. Dieses Unrecht geschieht nicht nur in anderen Teilen der Welt, sondern mitten unter uns. Insbesondere Frauen sind betroffen. Immer wieder werden Frauen Opfer vor allem von Zwangsprostitution.

contra ist die Fachstelle gegen Frauenhandel in Schleswig-Holstein. Von Kiel aus organisiert das Team Beratung und Aktivitäten in ganz Schleswig-Holstein. Landesweit ist contra die einzige Fachstelle, die auf Unterstützung von durch Menschenhandel betroffene Frauen spezialisiert ist. Finanziert wird die Arbeit vom Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein. Das Frauenwerk der Nordkirche ist Trägerin von contra.

contra arbeitet grundsätzlich  mobil, kostenlos, anonym, vertraulich und in der Muttersprache, zum Teil mithilfe von Dolmetscherinnen.

Kontakt: contraund@nochfrauenwerk.nordkirche.de

Beratung: Fon 0431 / 55 77 91 91

Netzwerkarbeit und Informationen:
Fon 0431 / 55 77 91 90

Mehr erfahren