04.09.2021 - 11.09.2021 | Norditalien

Frauen im Zentrum der Macht

Spurensuche in Norditalien

anmelden
Foto Brunnen und Häuser in norditalienischer Stadt

© M.Berg

Parma, Mantua, Modena, Canossa, Ravenna und Ferrara: in diesen zentralen Orten Norditaliens folgen wir den Spuren bedeutender Frauen in verschiedenen Machtzentren und unterschiedlichen Epochen Italiens. In Ravenna werden uns die byzantinischen Mosaiken aus dem Frühchristentum bezaubern, die von der römischen Prinzessin Galla Placidia und der Kaiserin Theodora erzählen. In Canossa begegnen wir Mathilde von Tuszien, die im Mittelalter mit diplomatischem Geschick im Machtkampf zwischen Papst und Kaiser vermittel- te. In Ferrara und Mantua hingegen lernen wir die Lebensläufe faszinierender Frauen der Renaissance kennen, wie Isabella d’Este und Lucrezia Borgia. In Parma begeben wir uns auf die Spuren von Marie-Louise von Österreich, die dort als Witwe Napoleon Bonapartes über dreißig Jahre wirkte. Wer waren diese Frauen? Wie lebten sie, was dachten sie, wie meisterten sie ihr Schicksal, wie behaupteten sie sich in einer Welt von Intrigen und Machtinteressen? Auf unserer
Spurensuche werden wir dabei in den Genuss schöner Orte und Landschaften in Italien kommen, die heute wie
damals ihren besonderen Charme ausstrahlen. Natürlich werden wir uns kulinarisch verwöhnen lassen. Ausgangspunkt ist die hübsche kleine Stadt Reggio Emilia, zwischen Parma und Bologna gelegen. Von hier erkunden wir strah- lenförmig die Schauplätze und Ortschaften.

Reiseverlauf
1.   Tag, SA Flug von Hamburg nach Venedig.
Transfer zum Hotel. In einer Begrüßungsrunde besprechen Sie mit Ihrer Reiseleiterin das Programm der nächsten Tage.
2.   – 7. Tag, SO – FR Parma, Mantua, Modena, Canossa, Ravenna und Ferrara: Auf den Spuren der Frauen und ihrer Geschichten begegnen Ihnen hügelige Landschaften, Kirchen, Klöster, Burganlagen – schön, imposant und beeindruckend.
8. Tag, SA Transfer zum Flughafen Venedig, Rückreise nach Hamburg.
Änderungen vorbehalten


SA 4. – SA 11. September
Anmeldeschluss 28. Mai

Reiseleitung   Angelika   Münchbach, FrauenReisen Hin und weg
Reisepreis Frühbucherinnen bis 19. März EZ 1.875 €, danach 1.925 €, Doppelzimmer auf Anfrage
Leistungen
Flug ab/bis Hamburg – Venedig, Economy Class
•   Flughafen- und Sicherheitsgebühren • Klima Kollekte CO₂ Ausgleich 11 € • Alle Transfers •   7 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie mit Du/WC
•   Halbpension • Alle Eintritte und Ausflüge lt. Programm • Deutschsprachige Reiseleiterin vor Ort: Margarethe Berg
•   Reiseleitung ab/bis Hamburg

Reisenummer  0240021906

Teilnehmerinnenzahl Mindestens 12
Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, erhalten Sie unsere
Absage bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn

Zu unserer Seite aus unserem Programm geht es hier: Italien

 Zum ausfühlicher Reiseverlauf geht es hier:  Ausführlicher Reiseverlauf Italien 2021

Ansprechpartnerin für Fragen und Buchung
Kirsten Larsen
FrauenReisen Hin und weg
Fon 0431- 55 779 111
frauenreisen@frauenwerk.nordkirche.de
www.frauenwerk-nordkirche.de
Gute Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag 9 - 12.30 Uhr