FrauenReisen Hin und weg

Warum Frauenreisen?

Die Welt erforschen, im Großen und im Kleinen. Neue Länder kennenlernen und über die Region in der Nähe staunen. Kultur erleben, Natur spüren, Energie und Kraft beim Wandern gewinnen. Begegnungen und Spiritualität genießen, ohne die eigene Freiheit aufzugeben. Klöster entdecken, in See stechen, Segel setzen. Mit uns zu reisen heißt: Fair und nachhaltig reisen! Und das alles gemeinsam mit anderen Frauen, in kleinen Gruppen, mit Leidenschaft begleitet und geführt von engagierten Reiseleiterinnen. Dabei haben wir immer besondere Orte im Blick, die sich in den Lebenswelten von Frauen widerspiegeln. Wenn Sie das alles mögen, sind Sie richtig  bei FrauenReisen Hin und weg!

Auf unseren Reisen erleben Sie Gemeinschaft, in der sie sich gut aufgehoben fühlen und Zeit für sich selbst finden.  Sie lernen Menschen anderer Kulturen und Lebensformen kennen, erfahren auf zwanglose Art die Vielfalt kirchlichen Lebens und können neue spirituelle Erfahrungen machen. 

Wir reisen in kleinen Gruppen, individuell begleitet von ehrenamtlichen Reiseleiterinnen. Bei einigen Zielen arbeiten wir vor Ort mit lokalen Reiseführerinnen zusammen. Ob Tagesreise oder 14-tägiger Urlaub: Die Bewertungen bescheinigen uns eine äußerst hohe Zufriedenheit unserer Kundinnen. Besonders hoch im Kurs stehen die Segelreisen, von denen wir meist mehrere im Jahr anbieten, Wander- oder Pilgerreisen.

 

Lesen Sie mehr zu FAQs und den derzeit geltenden Hygienebestimmungen.

Unsere Reisebedingungen finden Sie hier.

Zur Übersicht der Prämien für eine Reiserücktrittsversicherung geht es hier.

Gemeinsam Unterwegs – achtsam Reisen in Corona-Zeiten

Auch wenn Corona uns vor viele Herausforderungen stellt, blicken wir auf einige schöne Reisemomente 2020 zurück und planen zuversichtlich für das Jahr 2021.
Bitte seien Sie sich gewiss, dass uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt und wir alles dafür tun werden, damit Sie eine sichere und erholsame Reise mit uns erleben können.

 

Foto Koffer mit Alltagsmasken. Foto: D.Krok

© D.Krok

FrauenReisen Hin und weg: Gut zu wissen

Buchen Sie zeitig
Bei allen Reisen ist die Mindestteilnehmerinnenzahl angegeben. Sollte diese bei der gewünschten Reise nicht erreicht werden, müssen wir die Reise leider absagen. Unsere Partneragenturen, Hotels, Fluggesellschaften usw. fordern bis spätestens sechs Wochen vor Reisebeginn (teilweise auch früher) die noch freien Plätze der Reise zurück, damit auch sie eine Weiterverkaufsmöglichkeit haben. Wenn Sie ganz kurzfristig buchen, kann es also vorkommen, dass wir die von Ihnen gewünschte Reise bereits absagen mussten. Das ist schade, da oft nach dieser Stornofrist noch etliche Buchungen eintreffen, so dass die Reise hätte stattfinden können. Deshalb unsere Bitte an Sie: Melden Sie sich zeitig an!

Anmeldung
Wenn Sie eine Reise buchen möchten, könne Sie das hier tun oder Sie füllen das zweiseitige Anmeldeformular von FrauenReisen Hin und weg aus.

An- und Abreisezeiten
Da viele Reisen über ein Jahr im Voraus geplant werden, liegen uns von einigen Flug- und Schiffsgesellschaften sowie der Bahn noch keine detaillierten Fahr- bzw. Flugzeiten vor. Daher kann es sein, dass wir nach Ausgabe der Daten unsere An- und Abreise darauf einstellen und ändern müssen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Abfahrtsort
In der Regel ist Hamburg unser Abfahrtsort. Rufen Sie uns an, wenn Sie z.B. auf der Strecke zusteigen möchten. Wir beraten Sie gern.

Reisen in kleinen Gruppen
Die Gruppengröße auf unseren Reisen beschränkt sich auf max. 25 Personen.

Gruppentrinkgeld
In unserem Reisepreis ist kein Gruppentrinkgeld eingeschlossen. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie einen Hinweis auf die Höhe des empfohlenen Gruppentrinkgeldes, das Ihre Reiseleiterin zu Beginn der Reise einsammeln wird. Sie verteilt es im Verlauf des Reiseprogramms an Reise-, Stadt- und Museumsführerinnen sowie Busfahrer und ggf. beim Besuch sozialer oder kirchlicher Projekte. Individuelle Trinkgelder, wie sie z.B. beim Hotelpersonal, der Rezeption oder im Restaurant erwartet werden, bleiben Ihnen überlassen.

Weitere Informationen geben

 

Foto Frau mit Koffer an Bahnsteig
© Adobe Stock

Fair unterwegs

Unsere Reisen leben nicht nur davon, dass wir ausschließlich mit Frauen unterwegs sind, sondern auch vom Merkmal "Fair und nachhaltig". Das heißt:

  • Wir nutzen öffentliche Verkehrsmittel und auch mal das Fahrrad
  • Bei Flugreisen zahlen wir einen Aufschlag: FlugFairCare als CO2-Kompensation
  • Wenig Gepäck heißt: weniger CO2 Emissionen
  • Wir informieren über Möglichkeiten, vor Ort die Umwelt zu schonen
  • Wir arbeiten mit regionalen Firmen, nicht mit Ketten
  • Wir buchen möglichst bei zertifizierten Büros
  • Eingekauft wird regional, bio und fair
  • Wir gehen untereinander und mit anderen respektvoll um
  • Gute Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich. Ausbeutung und Kinderarbeit: Niemals!