03. Februar 2022

MYRIAM-Projekt

Neue Broschüre

Die mobile Beratungsstelle "Myriam - my rights as a migrant woman" hat über zwei Jahre das Projekt Biografiearbeit mit geflüchteten Frauen durchgeführt. Es widmete sich dem Ziel, bestehende Ressourcen von Frauen sichtbar zu machen, und das gelingt durch die Beschäftigung mit den eigenen Kompetenzen, persönlichen Stärken und schönen Erinnerungen. In Zusammenarbeit mit den Kooperationspartner*innen - das Asylzentrum Tübingen, die Diakonie Heilbronn und SOLWODI aus Fulda – wurden die gesammelten Erfahrungen, Methoden, sowie Praxis-Beispiele in einer Broschüre festgehalten. Sie bildet die Erkenntnisse des Projektes ab und ist eine Einladung, den Ansatz der Biografiearbeit in der praktischen Arbeit mit geflüchteten Frauen weiter zu erproben.

Die Biografiearbeit wurde gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Ein Download der Broschüre ist hier möglich. Ein gedrucktes Exemplar kann im Sekretariat des Frauenwerks der Nordkirche, Tel. 0431 / 55779 100, info@frauenwerk.nordkirche.de angefragt werden.