18. Juni 2021

Care - wir haben einen Notstand!

Neu: Themenheft "Evangelische Stimmen"

Spätestens seit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 ist deutlich und sichtbar geworden, was eigentlich schon längst bekannt war: Die Pflege im Gesundheitswesen steckt knietief in einer Krise. Mit Hilfe des Frauenwerks der Nordkirche hat die Redaktion des Heftes "Evangelische Stimmen"  diese Problematik aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Ergebnis: Das gesamte Juni-Heft ist diesem Thema gewidmet. Spannend sind darin auch die Texte von Waltraud Waidelich, Referentin im Frauenwerk, Prof. theol. Dr. Christine Globig von der Kirchlichen Hochschule Wuppertal und der Historikerin Dr. Annett Büttner, Lehrbeauftragte der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf. Die Autorinnen legen den Focus gezielt auf die Frage nach Geschlechtergerechtigkeit in der Care-Krise.

Hier geht es zu einer Leseprobe und dem Beitrag von Waltarud Waidelich. Bei Interesse ist das gesamte Heft direkt beim Evangelischen Presseverlag zu bestellen. Ein Bestellformular gibt es hier.

 "Evangelische Stimmen" – das ist die Monatszeitschrift aus dem Haus der Evangelischen Zeitung und der Neuen Kirchenzeitung. Sie sind ein Forum für den Erfahrungs- und Gedankenaustausch von Menschen, die der Kirche verbunden sind.

18. Juni 2021

Care - wir haben einen Notstand!

Neu: Themenheft "Evangelische Stimmen"

Spätestens seit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 ist deutlich und sichtbar geworden, was eigentlich schon längst bekannt war: Die Pflege im Gesundheitswesen steckt knietief in einer Krise. Mit Hilfe des Frauenwerks der Nordkirche hat die Redaktion des Heftes "Evangelische Stimmen"  diese Problematik aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Ergebnis: Das gesamte Juni-Heft ist diesem Thema gewidmet. Spannend sind darin auch die Texte von Waltraud Waidelich, Referentin im Frauenwerk, Prof. theol. Dr. Christine Globig von der Kirchlichen Hochschule Wuppertal und der Historikerin Dr. Annett Büttner, Lehrbeauftragte der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf. Die Autorinnen legen den Focus gezielt auf die Frage nach Geschlechtergerechtigkeit in der Care-Krise.

Hier geht es zu einer Leseprobe und dem Beitrag von Waltarud Waidelich. Bei Interesse ist das gesamte Heft direkt beim Evangelischen Presseverlag zu bestellen. Ein Bestellformular gibt es hier.

 "Evangelische Stimmen" – das ist die Monatszeitschrift aus dem Haus der Evangelischen Zeitung und der Neuen Kirchenzeitung. Sie sind ein Forum für den Erfahrungs- und Gedankenaustausch von Menschen, die der Kirche verbunden sind.