16.04.2021, 08.30 Uhr - 16.30 Uhr | Barth - Für alle

Bibel.gerecht - die BasisBibel*

Übersetzung in neuen Spannungsfeldern

Am 21. Januar 2021 erscheint die vollständige Ausgabe der BasisBibel. Das ist eine gute Gelegenheit, noch einmal tiefer und grundsätzlicher in die Herausforderungen einer Neuübersetzung der Bibel einzutauchen.

Mit hineinnehmen in diesen Prozess wird uns Dr. Christoph Rösel, der selbst übersetzt und an der BasisBibel mitgearbeitet hat. Beispielhaft und detailliert wird er anhand des alttestamentlichen Buches Ezechiel zeigen, welche exegetischen und gestalterischen Akzente die BasisBibel setzt. Unter verschiedenen Gesichtspunkten werden wir uns anschließend in Workshops mit diesen Akzenten auseinandersetzen. Im Zentrum steht das Anliegen der BasisBibel, sowohl exegetischen Einsichten als auch heutigen Lese- und Mediengewohnheiten gerecht zu werden.

Referent Dr. Christoph Rösel, Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft

Leitung Eva Stattaus, Pädagogisch-Theologisches Institut der Nordkirche, Dr. Nicole Chibici-Revneanu, Ulrich Kahle, beide Bibelzentrum Barth, Franziska Pätzold, Frauenwerk der Nordkirche

Ort Bibelzentrum Barth

Kosten 25 € (Ermäßigung möglich), Imbiss inklusive

Anmeldung bis 28. Februar im Bibelzentrum Barth 038231 77662, infound@nochbibelzentrum-barth.de

Für diese Veranstaltung sind über die Ev. Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung der Nordkirche, staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung, Fördermittel vom Land Mecklenburg-Vorpommern beantragt.