22.04.2022, 16.00 Uhr - 13.11.2022, 13.00 Uhr | Kompaktfortbildung - Für Frauen

Gruppen und Teams lebendig leiten

Kompaktfortbildung

Die Leitung von Gruppen ist eine große Herausforderung und
zugleich eine dankbare Aufgabe. Eine Leiterin muss immer neu
entscheiden, was die Gruppe braucht – ob sie leiten will oder ob
sie die Selbststeuerung der Gruppe nutzen möchte.
Sie motiviert
und gestaltet das Zusammenspiel der Mitglieder untereinander.
Dafür braucht es methodische Instrumente, Klarheit über die eigene
Leitungsrolle und Übung in der Wahrnehmung von Prozessen und
Personen. Im Seminar geht es darum, das konzeptionelle Wissen
zu erweitern und praktische Handlungskompetenzen zu trainieren.
Dreh- und Angelpunkte dabei sind die Gruppendynamik und weitere
Ansätze, die Gruppenprozesse verdeutlichen und mit denen das
Vorgehen der Leitung beschrieben werden kann.

Die Fortbildung „Gruppen und Teams lebendig leiten“ unterstützt
Lernen in den Bereichen:

• Selbst- und Fremdwahrnehmung
• Beziehungs-, Gruppen- und Prozesskompetenz
• Methodenkompetenz und Handwerkszeug
• Handlungsfähigkeit in komplexen Situationen
• Konfliktfähigkeit und Klarheit

Neben theoretischen Inputs stehen Ausprobieren und praktisches Erleben im Vordergrund.

Die Fortbildung mit Claudia Niklas-Reeps, Diakonin und Sozialpädagogin,
besteht aus den drei Grundmodulen, einem Praxistag
und zwei frei wählbaren Zusatzmodulen, die mindestens einen Tag
dauern sollen. Die Zusatzmodule sind extra zu buchen. Für die
Teilnahme an den Wochenenden und zwei Studientagen gibt es
ein Zertifikat.

Sie haben noch Fragen zu der Fortbildung? Kontaktieren Sie uns gerne:
niklas-reeps.frauenwerkund@nochkirche-slfl.de
oder Tel.: 04642 911 129

Infoabend Online am DI, 11. Januar, 19 – 20 UHR: Hier geht es zur Anmeldung
 

GRUNDMODULE
22. + 23. April , Breklum, 16 – 16 Uhr

 - 24. + 25. Juni, Nieder-Kleveetz, 16 – 16 Uhr -
Neuer Termin abweichend vom Printprogramm: 12. - 13.08.2022, Nieder-Kleveetz, 16 – 16 Uhr

11. – 13. November, Bad Malente-Gremsmühlen, 18 – 13 Uhr

1 Praxistag: 26. AUGUST, 16 – 20 Uhr

2 Zusatzmodule: Frei Wählbare Studientage

Kosten Drei Grundmodule: Frühbucherinnen bis 15. Januar 454 €, danach 480 €, für Einzelzimmer, Vollpension, Kursgebühr

Für Frauen, die Leitungsaufgaben wahrnehmen möchten