07.03.2022, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr | ONLINE - Für Frauen

Widerstand, feministisch*

Geschichte, Geschichten und Praxisanleitungen

anmelden
Frauen demonstrieren

© AdobeStock

Hosen tragen, Körper zeigen, Plätze besetzen oder Bäume pflanzen: Protest und Widerstand von Frauen ist bunt und vielfältig. In diesem Workshop geht es um Geschichte, eigene Erfahrungen und gemeinsame Ideen. Sophie Gall geht auf eine Zeitreise durch die Frauenbewegung und zeigt, wie Frauen damals und heute mit den Widrigkeiten ihrer Zeit umgegangen sind. Der Blick richtet sich dabei auch in die Welt: Wie setzen Frauen in Chile, Tansania oder Indien sich für Veränderungen ein? Gemeinsam wird erforscht, was sich davon in unseren Alltag mitnehmen lässt und wie Solidarität international und nachhaltig funktionieren kann. Und es werden Ideen entstehen, wie Protest  abseits großer Demos beispielsweise  auf dem Dorf möglich ist oder was Last-Minute-Aktionen schon am nächsten Tag bewirken können.

Referentin: Sophie Gall, Studentin, Groß Zimmern/Darmstadt

Leitung: Flora Mennicken, Frauenwerk der Nordkirche

ONLINE

Kosten: keine

Für diese Veranstaltung sind über die Ev. Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung der Nordkirche, staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung, Fördermittel vom Land Mecklenburg-Vorpommern beantragt.