11.03.2022, 12.02 Uhr - 12.03.2022, 09.46 Uhr

Neuer Termin: Biografie-Arbeit Töchter, Mütter, Großmütter, Ahninnen

Seminar verschoben auf März 2022

anmelden

© Adobe stock

Aus organisatorischen Gründen verschiebt sich der Termin für das zweitägige Seminar "Töchter, Mütter, Großmütter, Ahninnen - weibliche Ressourcen aus der Herkunft entdecken". Es findet nun am 11. und 12. März 2022 statt. Auch zum neuen Datum wird Elisabeth Christa Markert, Pastorin i.R. und systemische Therapeutin, die Biografiearbeit anleiten.  Anmeldungen sind jetzt schon möglich.