31.03.2023 | Heide - Für Frauen

Maria aus Magdala (Johannes 20, 1-18)

Werkstatt zum evangelischen Frauen*Sonntag

Treu bis zum Kreuz und erste Zeugin des Auferstandenen,
„Apostelin der Apostel“ genannt – der Frauen*Sonntag 2023 ist
Maria von Magdala gewidmet.
Sie bezeugt den lebendigen Jesus,
befreiend und friedenshoffend. Während das frühe Christentum Maria
aus Magdala fast gleichberechtigt neben Petrus ehrte, wurde ihre
Verkündigungsautorität später in Frage gestellt und ihr Lebensbild mit
Schichten von Zuschreibungen wie Sünderin oder Geliebte Jesu überlagert.
Wie wird die Apostelin im Licht neuerer Forschungen gesehen?
Was bedeutet dies für den Zeugnisauftrag von Frauen in heutiger Zeit?
Die Werkstattangebote eröffnen Wege zum biblischen Text und zur
praktischen Umsetzung in der Gemeinde. Die Arbeitshilfe bietet viele
Vorschläge zur Gottesdienstgestaltung und Ideen für unterschiedliche
Zielgruppen und Anlässe.

Leitung: Antje Heinrich-Sellering, Malerin/ Kunsthistorikerin, Greifswald, Maren Reichardt, Ergotherapeutin, Dithmarschen und Katja Hose, Frauenwerk der Nordkirche, Kiel

Ort: Gemeindehaus Mitte, Markt 26a, Heide

Zeit: 16-20 Uhr

Kosten: 10 Euro