03.06.2023 | Rostock - Für Frauen

My body - My choice?*

Ein Bodypainting-Workshop

(c) Maria Schütt

Medien voller Schönheitsideale, Gesetze zu Schwangerschaft
und Reproduktion – (Frauen)-Körper spielen eine große Rolle in
Gesellschaft und Kultur.
Ein selbstbestimmter Umgang und Zugang
zum eigenen Körper ist nicht selbstverständlich. Körper sind politisch,
es geht um Macht und Kontrolle, um Partizipation und Gesellschaftsgestaltung.
Körper sind privat, mit ihnen sind wir in der Welt und mit ihr
verwoben, sie prägen Gefühle, verschaffen Freiheit oder schränken ein.
Der Workshop bringt beide Dimensionen zusammen. Wie wirken
gesellschaftspolitische Hintergründe von Schönheitsidealen und wie
lassen sie sich durchbrechen? Beim kreativen Ausprobieren am
eigenen Körper geht es um das Entdecken von Rollen und den
Umgang mit Situationen. Mit dem politischen Wissen als Rüstzeug
lassen sich künstlerisch Handlungsoptionen entwickeln.

Leitung: Ira Ott, Ironfaces, Köperkünstlerin, Rostock

Ort/Zeit: Tanzland Rotock, Am Wendländer Schilde 5, Rostock / 11:00 - 16:30 Uhr

Kosten: 30 € (Mittagspause mit Selbstverpflegung)

*Für diese Veranstaltung sind über die Ev. Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung, staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung, Fördermittel vom Land Mecklenburg-Vorpommern beantragt.