09.06.2021, 18.30 Uhr - 20.30 Uhr | Digitale Veranstaltung - Für alle

Schwarzer Feminismus und Intersektionalität

Online-Reihe „Vielfalt und Feminismus“

Foto: © shutterstock

Schwarze Feminist*innen waren schon immer in der ersten Reihe anti-rassistischer und feministischer Kämpfe. Vor allem Schwarze queere sowie trans Frauen haben maßgeblich zu politischen und sozialen Errungenschaften beigetragen. In ihrem Vortrag wirft die Bildungsreferentin und Journalistin Jena Samura einen Blick auf das theoretische Konzept „Intersektionalität“ sowie die damit zusammenhängende Geschichte des Schwarzen Feminismus. Nach einem Input wird es Raum für Fragen und Diskussion geben.

Jena Samura (sie/ihr) ist freie Bildungsreferentin und Journalistin. Sie studierte Gender sowie Postcolonial Studies in Göttingen und London. Ihre Schwerpunktthemen sind Koloniale Geschlechterkonstruktionen & Schwarzer Feminismus. Aktuell beschäftigt sie sich vor allem mit den Effekten von Rassismus auf mentale Gesundheit sowie Liebe und Beziehungen im Kapitalismus.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Vielfalt und Feminismus. Feminismus ist vielfältig. In dieser Reihe kommen Stimmen aus unterschiedlichen Kontexten zu Wort. Sie sprechen darüber, was Feminismus für sie bedeutet und wie angesichts unterschiedlicher Perspektiven Solidarität entstehen kann.

Referentin: Jena Samura, Bildungsreferentin und Journalistin
Kosten: 5 €, Ermäßigung möglich
Leitung: Marjan van Harten, Diakonisches Werk Hamburg, Irene Pabst, Frauenwerk der Nordkirche, Dr. Michaela Will und die Koordinatorin des Beratungsnetzwerks gegen Rechtsextremismus Hamburg
 

Anmeldung Über den Anmeldebutton

Online-Veranstaltung über zoom. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung zugesandt.

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe (auch einzeln buchbar):

22.09.21, 18.30-20.30 Uhr: Muslimische Feminismen mit Dr. Dina El-Omari, Zentrum für Islamische Theologie, Universität Münster
https://www.frauenwerk-nordkirche.de/seminar/vielfalt-und-feminismus-1-1/

24.11.21, 18.30-20.30 Uhr: Jüdische Feminismen mit Deborah Antmann, Queer_Feministin, Aktivistin, Bloggerin, Online-Kolumnistin beim Missy Magazine
https://www.frauenwerk-nordkirche.de/seminar/vielfalt-und-feminismus-1-1-1/