30. Juli 2021

Kunst im Freien

FrauenFreiluftGalerie in Hamburg

© Hildegund Schuster

Unser Tipp für einen besonderen Spaziergang: Die FrauenFreiluftGalerie in Hamburg. Die Route führt zu 15 Wandgemälden an architekturhistorisch interessanten Gebäuden oder Mauern. Republikweit ist sie die einzige Open Air-Galerie von Künstlerinnen zum Thema Frauenarbeit. Ein Rundgang könnte beispielsweise an der Deutschen Seemannsmission Hamburg-Altona e.V beginnen (Große Elbstraße 132, 22767 Hamburg, Bus 111 Haltestelle „Sandberg“ und dann in Richtung Westen auf 2 km Wegstrecke gehen bis zum Gebäude der Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V., Neumühlen 21, 22763 Hamburg. Führungen, beispielweise als privates Event bei einer Feier oder im Rahmen enes Betriebsausfluges, sind ebenfalls buchbar. Mehr Infos und Kontakt hier