02. September 2021

Salon des guten Lebens

Digitale Reihe zum "Guten Leben für ALLE"

© Doris Lorenz

Die Reihe zum "Guten Leben für ALLE", angeboten von der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein,  beinhaltet acht digitale Salon-Veranstaltungen im Zeitraum vom Herbst 2021 bis zum Frühling 2022 mit unterschiedlichen Gastgeber*innen. In diesen werden die wichtigen Fragen der Zukunftsentwicklung im Rahmen von unterschiedlichen Themen gestellt. Gibt es Ansätze, wie wir als Gesellschaft diese beantworten können und was jede/r im eigenen Umfeld tun kann?  Die erste Veranstaltung findet am 8. September von 19:30 bis 21:00 Uhr statt. Kübra Gümüşay wird die Diskussion unter dem Thema "Streit und Sein - Zukunft" leiten.  Mehr Informationen und die Anmeldedaten sind zu finden unter: Salon des guten Lebens – (salonsdesgutenlebens.de)