Archivierte Termine

14.02.2024 | Hamburg

Zwischen allen Stühlen – das Leben palästinensischer Christ*innen

Begegnung und Gespräch mit Pastorin Sally Azar aus Jerusalem

Die erste Pastorin der Ev.-Luth. Kirche in Jordanien und im Heiligen Land (ELCJHL) ist auch Vorsitzende des palästinensischen Weltgebetstags-Komitees, das die Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag am 1. März 2024 verfasst hat. Wir freuen uns Sie…
Mehr erfahren
13.02.2024 | Onlineveranstaltung

WGT – offene Fragestunde

Weltgebetstag 2024

Das Frauenwerk der Nordkirche mit Saskia Albers, Gemeindepädagogin und Referentin für FrauenÖkumene und Weltgebetstag der Nordkirche und Uta Gerstner, Pastorin in der Fachstelle Geschlechtergerechtigkeit für die Welterbetages-Arbeit im Kirchenkreis…
Mehr erfahren

Foto: Pixabay

06.02.2024 | ONLINE

womens talk - Wohnen im Älterwerden*

Ein biografischer Zugang zum Thema

Was ist mir wichtig? Was brauche ich zum guten Wohnen und Leben vor Ort? Welchen individuellen Handlungspfad kann ich für das eigene Wohnen im Alter entwickeln? Das Thema Wohnen im Älterwerden berührt alle existenziellen Fragen und Themen. Oft ist es…
Mehr erfahren
30.01.2024 | ONLINE

Fachtagung „einsamSein“

Einsamkeit als facettenreiches Phänomenen

Einsamkeit gehört zu unserem Sein. Sie ist ein facettenreiches Phänomen, das von der selbstgewählten Einkehr bis hin zu unfreiwilliger Einsamkeit und Isolation reicht. Einsamkeit kann in jedem Alter und in jeder Lebenslage auftreten. Durch Corona ist…
Mehr erfahren
10.01.2024 - 01.02.2024 | ONLINE

Seminar-Reihe zum Weltgebetstag 2024

Onlineveranstaltungsreihe des Ev.-luth. Frauenwerks Hamburg-West/Südholstein rund um aktuelle Fragen zum WGT

TERMINE: Mittwoch, 10. Januar, 19-21 Uhr Anmeldung Thema: Versuch einer historischen Einordnung Dienstag, 16. Januar, 19-21 Uhr Anmeldung   Vortrag und Diskussion mit Viola Raheb, Dozentin, Schriftstellerin, Beraterin Donnerstag, 1. Februar,…
Mehr erfahren

©AdobeStock

18.11.2023 | Hamburg - Für alle

„Die Waffen nieder!“

Feministische Wege zum Frieden – Frauenfriedenstag

Mit ihrer konsequent pazifistischen Haltung traf die Friedensaktivistin Bertha von Suttner den Nerv ihrer Zeit. Ihr Aufruf „Die Waffen nieder!“ von 1889 ist in der Gegenwart immer noch aktuell. Am Frauenfriedenstag 2023 wird mit verschiedenen…
Mehr erfahren

©AdobeStock

15.11.2023 | Onlineveranstaltung für alle

White fragility

Aus der der Veranstaltungsreihe "Black Lives Matter – Schwarze Leben zählen"

HINWEIS: Absage des Veranstaltungstermins. Diese Veranstaltung findet am 15.11.23 nicht statt. Auch Theologie und Glaubenspraxis sind von Rassismus betroffen. Beispielsweise wird Jesus oft als weißer Mann dargestellt, obwohl er eine Person of Color…
Mehr erfahren
15.11.2023 | Onlineveranstaltung für Multiplikatorinnen

Weltgebetstag aus Palästina - Online-Tageswerkstatt

"..durch das Band des Friedens." (Eph 4, 1-6) - Inhalte werden derzeit überarbeitet

Inhalte werden derzeit überarbeitet   Tageswerkstatt ONLINE Mit Anmeldung erhalten Sie zeitnah zum Veranstaltungsbeginn den Zugangslink für die Onlineveranstaltung. MI, 15. + MI, 22. NOV.  (Hinweis: Entgegen der Programmausschreibung findet die…
Mehr erfahren
09.11.2023 | LÜBECK- FÜR ALLE

Geschlechteridentitäten und Rollenbilder in Ost- und Westdeutschland

Podiumsgespräch im Willy-Brandt-Haus

Im Juni 2023 veröffentlichte die UN den aktuellen "Gender Social Norms Index". Dieser Bericht zeigt, dass Geschlechtervorurteile weltweit weiter erstarken. So denkt etwa die Hälfte der Weltbevölkerung, dass Männer bessere politische Führungskräfte…
Mehr erfahren
03.11.2023 - 04.11.2023 | HAMBURG - FÜR FRAUEN

Lernhaus-Aufbaumodule

Das Lernhaus geht weiter…

  Modul: Gewaltfreie Kommunikation Hinweis: Die Veranstaltung findet nur ams Samstag, 04.11.23, 10 - 14 Uhr statt FR, 3. November 2023, 17 - 20 Uhr, und SA, 4. November 2023, 10 - 13  14 Uhr Dorothee-Sölle-Haus, Königstr. 54, 22767 Hamburg…
Mehr erfahren