18.04.2024, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr | Onlineveranstaltung

meine – deine – unsere Brille 18.04.2024

Der transkulturelle – ökumenische Bibeldialog für Frauen

anmelden

©SaskiaAlbers

Die Bibel mit einer transkulturellen Brille zu lesen bedeutet, sich dem Text mit einem Bewusstsein für die ursprünglichen kulturellen Kontexte und die verschiedenen kulturellen Hintergründe, aus denen wir kommen, zu nähern.

Die Anwendung eines transkulturellen Ansatzes beim Bibellesen, in unserem täglichen Leben oder bei religiösen Praktiken kann das Verständnis, die Kommunikation und die Verbindung mit Menschen aus anderen Kulturen verbessern.

Was haben die Texte und Geschichten von Frauen in der Bibel mit meinem Leben zu tun? Sind sie heute noch aktuell? Habe ich selbst eine ähnliche Geschichte erlebt? Was kann ich dazu erzählen? Mit diesen Fragen möchten wir Sie einladen, mit uns die verschiedenen Geschichten von Frauen in der Bibel durch unsere eigene Brille zu lesen.

Es gibt nicht nur eine Brille, durch die eine (Lebens-) Geschichte in der Bibel gesehen werden kann, sondern jede von uns hat ihre eigene Brille, Sehschärfe oder sogar getönte Gläser, durch die das Leben betrachtet und erlebt wird. Können wir gemeinsam durch eine Brille schauen, den Blickwinkel der anderen Frauen erkennen und eine Geschichte auf eine neue Art und Weisen erleben? Durch die verschiedenen Brillen der Kulturen wird deutlich, dass unser kultureller Hintergrund, unsere Herkunft, unser Glaube und unsere familiäre Herkunft unseren Blick immer beeinträchtigt und in bestimmte Richtungen lenkt.

Diesen Blick wollen wir schärfen, ändern und gemeinsam erweitern. Wir wollen gemeinsam die engen Fassaden durchbrechen und im Dialog die biblischen Frauengeschichten zu uns sprechen lassen.

An jedem 3. Donnerstag im Monat, von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr treffen sich Frauen, die Lust haben einen neuen Blick auf ihr Leben und die Frauen in der Bibel zubekommen. Die Treffen finden Online über Zoom statt und es entstehen keine Kosten.

Datum: DO. 18.April, 18 Uhr bis 20 Uhr

Leitung: Saskia Albers, Gemeindepädagogin, Frauenwerk der Nordkirche, Kiel und Delphine Takwi, Theologin, Frauenwerk der Nordkirche, Hamburg

Ort: Onlineveranstaltung

Kosten: Keine

Anmeldung: nötig, damit der Link für die Onlineveranstaltung versendet werden kann

Weitere Termine: 16.05.24, 20.06.2024, 18.07.2024, 19.09.2024, 17.10.2024, 21.11.2024 und 19.12.2024